"Raketenfrosch" Sportoutfit

Schon eine Weile hatte ich ein Stoffpaket bei Trigema bestellt, in dem verschiedene dunkelfarbenen Jerseys (grau, blau), schwarzer Sweat und leuchtend grüner Trikotstoff zum Vorschein kamen. Vorgewaschen und gestapelt haben sie auf ihre Bestimmung gewartet: Als es zum ersten Mal in die Sportstunde ging war klar: Der junge Sportler braucht dringend einen Turnanzug und da passte vor allem der grüne Trikotstoff bestens. Kombiniert mit grauem Jersey und schwarzem Sweat ist mit viel gedanklicher Planung, ein paar Abenden Nähzeit und auch ein wenig Muße dieses Kombi-Outfit entstanden:

SCHNITTE:

Pumpihose Gr. 86/92 von mir, Schnitt erhältlich hier: http://de.dawanda.com/product/96436859-diy-naeh-anleitung-e-book-baby-pumphose

Jacke von klimperklein Gr. 86 (www.klimperklein.de)

MiniBix von aefflyns in Gr. 80/86 (www.aefflyns.blogspot.de)

U-Boot-Shirt Gr. 86 von mir, Schnitt erhältlich hier: http://de.dawanda.com/product/100902271-diy-naeh-anleitung-e-book-u-boot-shirt-gr-56-92

Halstuch von mir, Schnitt erhältlich hier: http://de.dawanda.com/product/94909947-diy-naeh-anleitung-e-book-baby-halstuch

Beanie von mir, Schnitt erhältlich hier: http://de.dawanda.com/product/98900939-diy-naeh-anleitung-e-book-kinder-wende-beanie

STOFFE:

Trikotputzlappen von Trigema + ein paar Stoffreste (gestreifter Jersey)

ZUBEHÖR:

teilbarer Reißverschluss, Jersey-Druckknöpfe

 

Bei der Pumphose habe ich noch Eingriffstaschen sowie diverse Verzierungen wie Passe mit Paspel und Tasche auf der Rückseite ausgetüftelt und genäht. Außerdem habe ich die Bündchen unten in der Höhe verdoppelt (dafür an der Hose gekürzt).

Die Jacke ist mir für die erste Kapuzenjacke mit Reißverschluss insgesamt wirklich gut geglückt. Schnitt und Anleitung von klimperklein sind wirklich klasse und der Kauf hat sich absolut gelohnt. Es werden weitere folgen ... Die Kapuze habe ich mit dem grünen Stoff gefüttert und auch die Eingriffstaschen aus demselben aufgenäht. Den Reißverschluss habe ich nicht gekürzt. Ich hätte ihn laut Anleitung in 34 cm Länge gebraucht, im Laden gabs einen mit 35 cm. Also habe ich mir das aufwändige Kürzen gespart und einfach an den Vorder- und Rückenteilen den schwarzen Sweat jeweils um 1 cm verlängert. Hat alles prima gepasst!

Um den restlichen gestreiften Jersey auch aus der Stoffrestekiste zu locken, habe ich noch das passende Halstuch und eine Beanie dazu genäht. Die Beanie habe ich nach meinem Schnittmuster genäht, allerdings unten noch ein Bündchen hinzugefügt.

Die kurze Sportlerhose hatte ich als erstes genäht. Dafür habe ich mir das Freebook "MiniBix" von aefflyns ausgesucht. Grau und grün kombiniert kam richtig klasse raus. Hinzugefügt habe ich noch zwei gestreifte Jerseybändel zum Knoten. Die Hose passt prima und war zusammen mit dem Shirt schon im Einsatz.

Das U-Boot-Shirt ist schön luftig leicht geworden, genau richtig zum Turnen. Vorne habe ich noch "Fake"-Taschen aufgenäht. Den gestreiften Jersey hatte ich noch von einem T-Shirt-Projekt von mir übrig und er passt ganz gut dazu.

Fazit: Die Trikotputzlappen von Trigema kann ich sehr empfehlen. Ich habe zwei Kilogramm in Gr. 3 bestellt und bin von der Qualität der Stoffe begeistert. Die Farben kann man sich ja nicht aussuchen. Bei mir im Paket waren lauter dunkle "Jungsfarben", die ich alle weiterhin noch prima verwerten kann. Zum Kombinieren mit gemusterten Stoffen sind sie prima. Die Stücke sind recht groß, hin und wieder beschriftet, aber es ist insgesamt viel Material zum Verarbeiten.

Der "Raketenfrosch" hüpft noch zu Kiddikram und Sew Mini.

Tags: Babykleidung, Babyaccessoires, Nähen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren